Willkommen

Bei den Bolonkas vom Barnim und den Havanesern vom Kloster Chorin

Ein paar Worte zu uns

Wir wohnen in der Schorfheide, dicht beim Kloster Chorin. Eine herrliche Landschaft sehr gut geeignet für schöne Wanderungen mit Hund. Hier finden Sie alles über unsere kleine Familienzucht. Wichtig für uns ist in erster Linie die Gesundheit und das Wohlergehen der Tiere. Ab 2016 haben wir zum ersten Mal Treffen mit unseren Welpen durchgeführt. Bei einer schönen Wanderung rund um das Kloster und einen anschließenden gemeinsamen essen hatten Mensch und Hund viel Spaß. Das wollen wir jetzt zur Tradition werden lassen. Bolonkas und Havaneser verlieren keine Haare und verändern in den ersten Jahren ständig ihre Farbe. Sie sind leicht erziehbar, aber wichtig ist wie bei allen Hunden, man muss konsequent sein. Wenn Sie von uns einen Welpen nehmen erhalten Sie die wichtigsten Tipps mit auf den Weg.(Emmys Rat) Wenden sie diese richtig an, dann haben Sie einen Hund der Ihnen Freude bereitet und keinen Stress.

 

Ein Wort noch in eigener Sache.
Wenn ich viele Verkaufsangebote von Welpen lese, dann steht da meist ,, die Welpen wachsen bei uns in einem familiären Umfeld auf, sind an alle Alltagsgeräusche gewöhnt, usw.“ Wir haben aber festgestellt, wo wir unseren 2. Hund gesucht haben, sind wir Hunderte von km gefahren, um eigentlich fast immer von der Wirklichkeit enttäuscht zu werden. Bei uns können Sie die Kleinen ab der 4. Woche regelmäßig besuchen und die Entwicklung hautnah mitzuerleben. Aber schauen Sie einfach in unser (Gästebuch), da haben die neuen Hundebesitzer Ihre Kommentare hinterlassen.

 

Informationen über unsere kleine Hundezucht von Havanesern  finden Sie hier!

https://havaneser-vom-kloster-chorin.de/