Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
34 Einträge
Christine Weimann aus Rosenheim schrieb am 17. Januar 2019 um 17:18:
Liebe Christel lieber Gerald .Alfi und Anton machen Rosenheim unsicher.Nächste Woche werden sie der Polizei vorgestellt.Sollen dann wertvolle Ermittler werden.Sie werden schon sehnsüchtig erwartet.Die beiden haben sich schon super eingelebt.Es macht mächtig Spaß Onkel Speedy durch den Garten zu jagen.Sie bringen so richtig Leben ins Haus.Nur einsperren lassen Sie sich nicht.Polizisten gehören ja auch vor und nicht in die Zelle.Ihr habt tolle Arbeit geleistet-es sind zwei prächtige Buben.Immer wieder-eine so liebe Aufzucht haben wir noch nicht erlebt.Macht weiter so dann werdet ihr noch einige Menschen und Vierbeiner glücklich machen.Wir freuen uns schon aufs Frühjahr.Dann kommen wir mit den beiden kleinen euch besuchen glg Christoph und Christine
Pursch Steffen aus Schwedt schrieb am 15. Januar 2019 um 20:46:
Hallo liebe Christel und lieber Gerald. Nun ist Alina fast zwei Wochen bei uns. Und es ist einfach nur schön ihr zu zuschauen wie sie sich entwickelt. Aber ich muss einfach sagen das ihr ganz tolle Arbeit und ganz viel Liebe investiert habt. Und das merkt man einfach auch an Alina. Sie kennt einfach nichts Schlechtes und ist immer offen für Neues. Auf diesem Wege nochmal Danke. Schöne Grüße aus Schwedt.
Familie Schubert aus Neuenhagen schrieb am 12. Januar 2019 um 14:44:
Liebe Christel, lieber Gerald! Seit einer Woche wohnen nun Aika und Akki bei uns. Die zwei haben sich prima eingelebt . Sie sind so neugierig und voller Lebensfreude,die richtig ansteckend wirkt. Wir sind sehr glücklich mit den beiden. Dank Eurer super Arbeit sind Akki und Aika fast stubenrein. Ganz, ganz selten passiert mal ein kleines Mißgeschick - Danke Euch dafür. P.S. Heute haben sie bis kurz nach 7.00 geschlafen.
christel und gerald schrieb am 7. Januar 2019 um 10:09:
Heute mal ein Eintrag von uns. Die Kleinen von Rapunzel sind alle in ihren neuen Familien angekommen. Wir sind immer noch traurig, es ist so plötzlich so ruhig und leer geworden bei uns, aber wir sind auch glücklich, dass wir auch für diesen Wurf wieder liebe Menschen gefunden haben, wo es unseren Kleinen gut geht. Auch bedanken möchten wir uns hier an dieser Stelle für die vielen lieben Geschenke die wir und unsere 2 Hunde von den neuen Besitzern der Welpen erhalten haben. Man sagt dann zwar immer, das ist doch nicht nötig, aber man freut sich doch riesig, das die Geschenke von Herzen kommen. Emmy, Rapunzel, Christel und Gerald.
Carmen Regling aus Chorin schrieb am 4. Januar 2019 um 17:20:
Hallo Christel, Hallo Gerald,
endlich haben wir Annie bei uns, sie ist vom ersten Moment bei uns angekommen. Ihr beide habt super Vorarbeit geleistet, es gab in der ersten Nacht keinerlei Probleme. Es war total schön, dass ich so oft vorbei kommen durfte. Annie hat sich gut eingelebt, dass Gassi gehen klappt auch schon ganz gut. Seit stolz auf eure Liebe zu den Tieren!
Wer jetzt noch an seriösen Züchtern zweifelt, hat "Euch Beide" noch nicht kennen gelernt. Vielen Dank für alles.
Ihr seid die Besten!!!!
Liebe Grüße Annie und Carmen 😃😃😗😗
Familie Schubert aus Neuenhagen schrieb am 14. Dezember 2018 um 13:47:
Liebe Christel, lieber Gerald.Wir möchten uns auf diesem Weg dafür bedanken, dass Ihr uns täglich mit Bildern und Videos aus der Welpenstube den Tag versüßt 🤗 . Wir freuen uns sehr darüber. ... Ihr seid super 👍🏻
Weimann Christine aus Rosenheim schrieb am 10. Dezember 2018 um 14:48:
Liebe Christel und lieber Gerald. Wir konnten am ersten Advent eure kleinen Schätze besuchen. Eigentlich hatten wir uns schon für Alfi entschieden aber Anton war genauso süß. Also haben wir uns für die beiden entschieden. Wir haben seit Jahrzehnten Hunde aber eine so liebevolle Aufzucht wie bei euch haben wir noch nicht erlebt. Ihr steckt wirklich viel Mühe und Liebe in die Vierbeiner. Wir haben euch als ganz liebenswerte Familie kennengelernt und möchten euch auf diesem Wege Dank sagen, dass ihr uns 2 von den Kleinen anvertraut. Gemeinsam werden sie Oberbayern unsicher machen. Eure kleine Hobbyzucht kann man nur wärmstens empfehlen. Eure Hunde bekommen den besten Start ins Leben. Davon kann man nur schwärmen. Wir freuen uns riesig auf den 6. Januar und auf eine lang währende Freundschaft. glg Christine und Christoph
Administrator-Antwort von: christel und gerald
Hallo Ihr lieben, danke für Euer schönes Lob. Anders können wir auch nicht sein, denn wenn man so was macht, dann hat der Mensch auch eine Verantwortung den Tieren gegenüber. Auch freuen wir uns riesig, dass wir Euch kennengelernt haben und seit Euch sicher, irgendwann stehen wir bei Euch vor der Tür. Ganz liebe Grüße Christel und Gerald
Familie Schubert aus Neuenhagen schrieb am 9. Dezember 2018 um 13:35:
Wir werden ab 5.1.2019 Aika und Akki in unserer Familie aufnehmen. Wir freuen uns schon sehr und hoffen, dass wir den beiden mindestens so ein schönes Zuhause geben können, wie sie es bisher bei Christel und Gerald haben. Vielen Dank, liebe Christel, lieber Gerald, für die guten Ratschläge und Tipps . Liebe Grüße Achim und Monika
Administrator-Antwort von: christel und gerald
Hallo Monika und Achim,

Danke für den Eintrag in unser Gästebuch. Wir wissen die Beiden haben es gut bei Euch. Wir werden aber auf jeden fall mal vorbeikommen, um zu sehen, wie es unseren Kleinen geht.
Ilona Richter aus Schmiedeberg schrieb am 6. November 2018 um 19:38:
Herzlichen Glückwunsch an Euch und die Kleine Mama. Wir wünschen euren 6 Welpen viel Glück auf ihren Lebensweg. LG Familie Richter und Lobejäger
Martina Krüger aus Dallgow-Döberitz schrieb am 5. November 2018 um 13:42:
Herzlichen Glückwunsch 🍾 wir wünschen den sechs Rackern nur das Beste und dem Rest der Familie starke Nerven.....Das hat Rapunzel großartig gemacht. Wir drücken euch aus der Ferne.
Liebe Grüße Martina,Matthias und Balu 🙋🏼‍♀️🐶🙋🏼‍♂️
Hoever aus Berlin schrieb am 8. Oktober 2018 um 18:43:
Liebe Christel, lieber Gerald, wir fanden das Bolonkatreffen superschön. Mia hat nach kurzer Zeit ihren Bruder Carlo wiedererkannt und mit ihm rumgetobt. Aber auch die anderen Brüder und Schwester waren für sie sehr interessant. Und Emmy wiederzusehen war für uns DAS Highlight. Schließlich hat dieses tolle Hündin uns die hübsche Mia geschenkt. Es war richtig viel los. So viele süße Bolonkas. Danke Christel für die leckere Soljanka und lieber Gerald für die Spieleinlage. Es war ein rundum schöner Tag. Wir freuen uns aufs nächste Treffen. Seid gedrückt, Angela, Florian, Lucas und Mia
Martina und Matthias Krüger aus Dallgow-Döberitz schrieb am 7. Oktober 2018 um 19:54:
Hallo Ihr Lieben, vielen Dank für den schönen Tag 🤗 Balu hatte besonders viel Spaß mit seinen Geschwistern 🐶🐶🐶🐶🐶🐶....
Die Wanderung mit anschließender Stärkung 🍲🥖 war sehr lecker 😋 Lob an die Köchin 👩‍🍳👏🏻
Es ist immer wieder schön zu sehen, wie sich die Racker entwickeln ......weiter so 😁 liebe Grüße 🙋🏼‍♀️🐶🙋🏼‍♂️
Sandra aus Berlin schrieb am 5. August 2018 um 11:34:
Hallo Christel, Hallo Gerald!
Seit einiger Zeit gehört nun Carlo zu unserer Familie und ich muss sagen, ihn in unsere Familie aufzunehmen, war die beste Entscheidung die wir fällen konnten. Zu Beginn, waren wir ja bei euch zu Besuch und haben uns trotz “der Liebe auf den ersten Blick“ gegen Carlo entschieden. Nach dieser Entscheidung sind natürlich viele Tränen geflossen... Aber durch unsere bevorstehende Flugreise, haben wir keine andere Wahl gesehen... Als ich kurze Zeit später erfahren habe, dass Carlo noch zu haben ist, haben wir uns nochmals zusammen gesetzt und uns, dank euch, doch für ihn entschieden. Dank eurer liebevollen Urlaubsbetreuung, war es uns doch möglich Carlo zu adoptieren. Dafür danken wir euch sehr! Wir haben einen wundervollen, lieben, gut erzogenen Hund von euch erhalten der unser Leben bereichert. Er war von Anfang an stubenrein, schläft durch und ist absolut mit anderen Menschen und Hunden verträglich. Und auch wenn wir fragen haben oder einen Rat brauchen, seit Ihr immer für uns da und steht uns zur Seite. Vielen, vielen Dank dafür! Seit lieb gegrüßt von uns fünf. Sandra und Familie💕
Ilona Richter aus Schmiedeberg schrieb am 7. Juli 2018 um 16:39:
Hallo Familie Greitschus.
Nun ist unser Chico schon 3 Wochen bei uns.
Den Einzug haben wir uns schlimmer vorgestellt denn die Trennung von Mutter und Geschwistern und nicht zuvergessen das Tantchen Rapunzel ist doch ein großer Einschnitt. Ein kurzes leises Winseln am ersten Tag, das wars.
Dank Eurer guten Vorbereitung ist unser Chico ein selbstbewusster kleiner Kerl. Er scheint vor sehr wenig Angst zu haben, ja große Lkws die mag er nicht.. Baden im Wassernapf ist seine große Leidenschaft, und wenn Frauchen sich die Füße in einer Schüssel wäscht, sitzt Chico natürlich mit drin.
Das Erste kennenlernen mit unserer Enkeltochter
(10 Monate) verlief sehr harmonisch. Beide waren voneinander sehr fasziniert keiner hatte vor dem anderen Angst .
Das Gassi gehen mit der Leine wird immer besser. Ältere Hundedamen mag Chico sehr, bei Rüden zieht er sich dann doch lieber zurück.

Wir freuen uns auf die kommenden Gemeinsamen
Jahre mit Chico
Liebe Grüße von Familie Lobejäger und Richter
Angela aus Berlin schrieb am 5. Juli 2018 um 21:13:
Hallo Christel, hallo Gerald,
jetzt haben wir unsere Mia seit 1 Woche und wir sind sooooooooooooo glücklich. Bereits in der ersten Nacht in ihrem neuen Zuhause hat sie uns bis 5 Uhr schlafen lassen. Und nach der dritten Nacht habe ich um halb acht mal nachgefragt, ob Miss Mia mal daran denkt puschen zu gehen😊.... und wem haben wir das zu verdanken? Euch!!! Ihr könnt wirklich stolz auf Eure Babys sein....durch Eure Vorarbeit hat Mia schon sooooooooooooooooo viel gelernt. Auch das "an-der-Leine-gehen" klappt von Tag zu Tag besser. Bald startet Mias nächstes Abenteuer.... Urlaub! Wir freuen uns sehr darauf. Vielen Dank für Alles. Ihr seid die Besten!!!
Administrator-Antwort von: christel und gerald
Wir freuen uns immer sehr, wenn die Kleinen ohne Probleme in ihren neuem Zuhause ankommen und wenn man das so liest, sind wir auch ein bisschen Stolz auf uns, aber wir können und werden das mit unserer kleinen Familienzucht nie anders machen. Wir wünschen Euch einen schönen Urlaub mit Mia und weiterhin alles Gute.
Sandra aus Berlin schrieb am 14. Mai 2018 um 13:31:
Hallo liebe Familie Greitschus. Vielen lieben Dank nochmal für die Zeit, die Sie sich genommen haben. Es war toll, Ihre Hunde kennenzulernen. Emmy und Rapunzel sind sehr liebenswerte Hunde. Gerne hätten wir Carlo ein neues Zuhause gegeben. Wir haben uns aber sehr, sehr schweren Herzens gegen ihn entschieden, da der Zeitpunkt im Moment nicht passend ist und das währe dem kleinen gegenüber nicht richtig. Wir hoffen sehr, dass sie für den kleinen Racker ein liebevolles Zuhause finden. Wir haben uns die Entscheidung wirklich nicht leicht gemacht, vor allem, weil wir Emmy ganz entzückend finden und Ihre Arbeit, mit Herz und Verstand, großen Eindruck hinterlassen hat. Im Grunde ist alles perfekt, nur der Zeitpunkt eben leider, leider nicht. Gerne hätten wir Carlo zum Herbst hin in unsere Familie aufgenommen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Hunden alles Gute. Vielleicht hören wir uns an anderer Stelle noch einmal. LG aus Berlin und ein herzliches “Wuff“ an Carlo.
Administrator-Antwort von: christel und gerald
Hallo liebe Familie,
ja ist leider für Sie sehr schade, aber auf jeden Fall besser für den Kleinen. Danke auch noch mal für den Tipp mit den Unterlagen. Haben wir gleich ausprobiert. Die sind super.
Hoever aus Berlin schrieb am 10. Mai 2018 um 9:27:
Liebe Fam. Greitschus,jetzt ist es bald soweit und wir besuchen unsere Mia zum ersten Mal. Wir und vor allem unser Sohn Lucas sind schon total aufgeregt. Sie haben uns aber die Wartezeit auf unseren ersten Besuch mit ganz vielen tollen Bildern, Videos und Gesprächen verkürzt. Das fanden wir superschön. Wir haben wirklich noch nie von so tollen, liebevollen und engagierten "Züchtern" gehört und wir sind so froh Ihre Anzeige bei Ebay gelesen zu haben, denn eigentlich wollten wir keinen Welpen über Ebay , weil wir dachten, dass es dort oft nur irgendwelche "Tierhändler" gibt.....aber nein....es gibt halt doch so nette Menschen wie Sie. Wir freuen uns auf Sie und die gesamte Hundefamilie. Bis bald Ihre Fam. Hoever
Administrator-Antwort von: christel und gerald
Vielen Dank für Ihre netten Zeilen. Für uns ist das Wichtigste, das es unserer Emmy gut geht und wir genießen es, wie liebevoll sie ihre Kleinen aufzieht. Wir freuen uns schon auf Ihren ersten Besuch.
Conni aus Cottbus schrieb am 17. April 2018 um 21:36:
Unser Butz ist nun schon ein Jahr bei uns und hat seinen festen Platz in der Familie gefunden. Butz ist sehr lieb, freundlich und entspannt. Zu Hause wird viel gekuschelt und gespielt und im Büro ist er der Liebling aller Kollegen. Kurz: wir sind sehr glücklich mit unserem Butz. Vielen Dank an "die Eltern" und die Züchter!

Herzliche Grüße aus Cottbus.
Administrator-Antwort von: christel und gerald
Hallo liebe Grüße nach Cottbus. Vielen Dank für Ihre Nachricht, wir freuen uns das es Butz so gut geht.
Heike Schwemmert aus Eberswalde schrieb am 22. April 2017 um 14:18:
Liebe Familie, liebe Emmy und liebe Rapunzel
Nun ist es schon gut eine Woche her,dass wir den kleinen Luffy zu uns nach Hause geholt haben.
Luffy hat sich recht schnell bei uns eingelebt.Wir waren erstaunt und erfreut,wie lange der Kleine Nachts in seiner Box schläft. Am Tage hält er sich vorwiegend im Zimmer unseres Sohnes auf.
Flur und Küche hat er auch schon erkundet. Das Gassi gehen klappt recht gut.Wir hatten mit mehr Schwierigkeiten gerechnet. Allerdings mag Luffy kein ungemütliches Wetter. Regen, Wind und Kälte sind so garnicht seins. Ein kleiner Ausflug nach Draußen, dann wieder schnell rein.Bei schönem Wetter sieht es da schon anders aus.
Das Futter schmeckt nach anfänglichen Schwierigkeiten gut.Luffy ist unser kleiner Sonnenschein und wir sind sehr glücklich mit ihm.
Auf diesem Wege möchten wir uns recht herzlich bei ihnen ,liebe Familie Greitschus ,bedanken.
Durch sie ,Emmy und Rapunzel hat Luffy sehr viel gelernt.
Liebe Grüße Familie Schwemmert😃
Administrator-Antwort von: christel und gerald
Hallo, das Freud uns das unseren Luffy jetzt das Essen wieder schmeckt, wenn es passt, lassen wir uns mal sehen, liebe Grüße.
Birgit Weimann aus Berlin schrieb am 21. April 2017 um 8:36:
,seit 1 Woche hat die süsse kleine Lotte wieder das Glück in mein Haus gebracht
Nachdem im Januar meine liebe Tibettterrierhündin Lulu mit fast 16 Jahren gestorben ist fehlte etwas zum Glücklichsein.
Dank Emmys ,Rapunzels und Ihrer/Eurer liebevollen Welpenpflege haben sich die Hundebabys zu selbstbewussten kleinen Persönlichkeiten entwickelt.
Lotte hat sich sofort gut eingelebt ,sie schläft seit der ersten Nacht 8-9 Stunden in ihrer Transportbox durch und bis auf seltene Ausrutscher ist sie schon stubenrein.
Lotte hat schon viele Hunde-und Menschenfreunde in unserer Umgebung gefunden.
Die Treffen mit ihrem Bruder Balu sind natürlich für alle die grösste Freude.
Ich bin so froh dass sich unserer Wege gekreuzt haben und wir freuen uns schon riesig auf das Bolonkatreffen im September.
Bis dahin viel Freude und Gesundheit für alle Hunde und ihre "Chefs"
Der wunderbare Vico von Bülow alias Loriot hatte wie immer Recht als er sagte:
EIN LEBEN OHNE HUND IST MÖGLICH-LOHNT SICH ABER NICHT!
Liebe Grüsse und bis bald
Lotte und Birgit
Administrator-Antwort von: christel und gerald
Das ist richtig schön zu lesen, alles Gute für sie beide.☀️